AKTUELLES AUS DER FEUERWEHR VILLMAR

Traditionelles Oktoberfest des Villmarer Blasorchesters und der Feuerwehr am 03.10.2019

Traditionell laden das Blasorchester und die Freiwillige Feuerwehr Villmar am 03. Oktober ab 11:00 Uhr zu ihrem Oktoberfest ins Feuerwehrhaus ein, wo bei bayerischen Schmankerln und zünftiger Musik gefeiert wird.

Auch in diesem Jahr wird das Fest vom Jugendblasorchester eröffnet, bevor das Blasorchester ab 12:00 Uhr die Gäste mit bayerischer Musik und aktuellen Wies´n-Hits unterhalten wird. Mit Speisen wie Leberkas, Weißwürstl, Schweinsbraten oder Hax´n, sowie bei einer vollgezapften Maß kommen die Gäste voll auf ihre Kosten und können es sich gut gehen lassen. Am Nachmittag erweitert sich die Speisekarte um frisch gebackene Waffeln und frisch gekochten Kaffee. Den Abschluss des Tages wird traditionell von der der Oldieband übernommen.

Auch die kleinen Festbesucher können sich bei verschiedenen Attraktionen, wie beispielsweise der Mal- und Spielecke vergnügen oder ausgelassen auf der Hüpfburg spielen.

Besucher in Dirndl und Lederhosen werden natürlich besonders gerne gesehen. Die Feuerwehr und das Orchester freuen sich auf regen Besuch, ausgelassene Stimmung sowie großen Hunger und Durst.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist wie immer frei.


Übung der Kinderfeuerwehr am 14.09.2019 Thema: "Feuerwehrtechnik"

Bei der Übung der Kinderfeuerwehr am 14.09.2019 stand das Thema Feuerwehrtechnik auf dem Übungsplan. Die Kinder erlebten somit eine spannende Übung unter anderem mit Informationen  über die richtige Einsatzkleidung, die Atemschutzwerkstatt sowie einzelne Feuerwehr-Fahrzeuge. Als Highlight war hierfür sogar die Drehleiter der Kameraden der Feuerwehr Runkel vor Ort. Da hatten sogar der Stellv. Wehrführer Marc sowie der Gemeindebrandinspektor Lars großen Spass. Aber die Bilder sagen mehr als alle Worte.

Vielen Dank an alle Betreuer und unsere Freunde aus Runkel.

 

Weitere Infos zur Kinderfeuerwehr HIER


Abnahme der Tatze 1 bei den Lahndrachen Villmar 08.06.2019

Am 08.06.2019 stand für die Lahndrachen Villmar die Abnahme der Tatze 1, dem Kinderfeuerwehrabzeichen der Stufe 1, auf dem Programm.

Das Kinderfeuerwehrabzeichen Tatze kann in 4 Stufen erworben werden.
In jeder Stufe müssen 4 Aufgaben für das Erreichen der Tatze erfüllt werden.

In der Stufe 1 sind dies:

  • Richtiger Umgang mit Feuer: Dazu muss jedes Kind das richtige und sichere anzünden eines Streichholzes zeigen und erläutern.
  • Feuerwehrspezifische Aufgabe: Einen Knoten binden. In der Stufe 1 muss dies kein Feuerwehrknoten sein.
  • Verhalten im Notfall: Die eigene Wohnadresse nennen können. Das ist beim Absetzen eines Notrufs sehr wichtig.
  • Ein Gemeinschaftsprojekt der Gruppe aus den Bereichen Sport, Kultur, Kreativität, Soziales, Ökologie: Die Kinder haben dazu, wie früher bei einem Brand üblich, mit einer Eimerkette Wasser transportiert.

Alle Kinder der Lahndrachen Villmar konnten unter den Augen von Gemeindebrandinspektor Lars Falkenbach und Wehrführer David Jung die Tatze 1 erreichen und wurden mit einer Urkunde ausgezeichnet.

Zum Abschluss konnten die Lahndrachen ihre Urkunden auf einem Gruppenfoto präsentieren.

Die Lahndrachen Villmar, die Kinderfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Villmar, trifft sich immer am 2. Samstag im Monat von 10 bis 12 Uhr. Das nächste Lahndrachentreffen findet nach der Sommerpause am 10.08.2019 statt. Neue Lahndrachen sind gerne willkommen.


Jahreshauptversammlung am 16.03.2019

Der Vorsitzende Tim Fritsch eröffnete um 20:05 Uhr die Jahreshauptversammlung und begrüßte alle Anwesenden.

Die einzelnen Abteilungen berichteten ausführliche über Ihre Arbeit im vergangenen Jahr. Im Anschluss gab es Grußworte von Bürgermeister Matthias Rubröder und dem Stellv. Gemeindebrandinspektor Lukas Bauer.

Zu Ehren gab es insgesamt 34 Mitglieder hierbei sind vier Ehrungen für 70jährige Vereinsmitgliedschaft besonders erwähnenswert. Anbei ein Bild der Anwesenden geehrten Mitgliedern.

Bei der Wahl des erweiterten Vorstands wurden alle Vertreter wiedergewählt.

Um 21:51 Uhr wurde die Jahreshauptversammlung durch den Vorsitzenden Tim Fritsch geschlossen.


Video des Tanzspektakels von Villmar TV

Vielen Dank an Gebhard Deda von www.villmar.tv für das großartige Video zum Tanzpektakel 2019!!


Jahreshauptversammlung am 16.03.2019 - 20:00 Uhr im Feuerwehrhaus

Weitere Informationen / Einladung / Protokolle

Indienststellung des neuen RTB 2 der Feuerwehr des Marktflecken Villmar

Am Montag den 18.02.2019 wurde das neue RTB 2 der Freiwilligen Feuerwehr des Marktflecken Villmar in Dienst gestellt.

Hierzu waren die Einsatzkräfte der Feuerwehr Villmar, der Wehrführerausschuss, die Gemeindebrandinspektoren sowie der Bürgermeister Mathias Rubröder erschienen.

Wehrführer David Jung begrüßte alle Anwesenden und wies daraufhin, dass dies eine reine "Indienststellung" sei und eine offizielle Einweihung im Sommer folgt. Nach der Begrüßung durch Wehrführer David Jung erläuterte der GBI Lars Falkenbach nochmals Notwendigkeit des RTB 2. Dies haben div. Einsätze auf der Lahn in den letzten Jahren gezeigt. Des weiteren besteht Seitens der Unfallkasse und dem Innenministerium die Forderung eines RTB 2 für die Bundeswasserstraße der Lahn. Im Anschluss legte Marc Hartmann (Stellv. Wehrführer) nochmal den mitunter schwierigen Beschaffungsprozess dar. Mathias Rubröder begrüßte die in Dienststellung und sieht eine wichtige Erhöhung der Sicherheit für die Villmar Bürger sowie die Lahntouristen.

Im Anschluss konnten alle das neue RTB 2 begutachten.


Erfolgreiches Tanzspektakel 2019

Am Samstag den 16.02.2018 fand das Tanzspektakel der Freiwilligen Feuerwehr Villmar e.V. statt.


16 Tanzgruppen stellten Ihr Können unter Beweis. Die Stimmung war dank des Moderators und DJ Ralf Neumann (bekannt von den Wolpertingern) großartig. Ralf heizte dem gut besuchten Saal durchgehend ein und sorgte für eine schöne und ausgelassene Stimmung.


Eröffnet wurde der Abend von der Garde der „Burning und Rising Flames" von der Freiwilligen Feuerwehr Villmar e.V.. Im Anschluss stattete die Polizei der „Diamond Girls" des TV Afurt dem Tanzspektakel einen Besuch ab diese wurden gefolgt von heißen Samba-Tänzerinnen der „First Generation" aus Dauborn. Die Tanzgruppe „Giórrias" des MGV Frohsinn aus Niederbrechen setzten ein aktuelles Statement gegen Hass mit "Out of the Dark - Into the Love". Auch die „Magic Dancers" des TSV Kirberg eroberten die Bühne als Polizisten, direkt gefolgt von der Feuerwehr der „Rising Flames" der Freiwilligen Feuerwehr Villmar e.V.. Danach wurde es wild, die Cowboys und Showgirls des Männerballet "Kleine warme Kartoffelklößchen" aus Kirberg begeisterten das Publikum. Mit einer Drachenbeschwörung heizte die Tanzgruppe „Scarabush" des SV Schwarz-Weiß Hintermeilingen dem Publikum ein. Ganz gemächlich stellten im Anschluss die Opa´s der „Ölfer" dem Männerballett der Freiwilligen Feuerwehr Villmar e.V. vor der Pause ihr Können unter Beweis.


Der zweite Teil startete mit den Power Girls der Tanzgruppe "Plan B" aus Arfurt. "Asynchron" vom TUS Hahnstätten entführte das Publikum anschließend in die 70ziger Jahre. Einen Blick in das Horoskop gab die Showtanzgruppe "Weiße Funken" aus Neunkirchen. Im Anschluss brachten die Schornsteinfeger der Männerballet MGV Frohsinn Niederbrechen allen Besuchern etwas Glück. Auf Hexenjagd gingen Hänsel und Gretel gemeinsam mit der Tanzgruppe "Burning Flames" unserer Freiwilligen Feuerwehr Villmar e.V.. Bunte Chamäleons der Tanzgruppe "Magiskana" aus Ellar wirbelten anschließend über die Bühne. Den Abschluss bildeten die "Dancing Flames" des Irmtrauter Carneval Clubs mit dem Motto Sandmann.


An schlafen war danach jedoch nicht zu denken, nachdem alle Tanzgruppen zum Abschluss noch einmal die Bühne rockten, klang der Abend mit der Aftershowparty entspannt bei Bier und Sekt zu der Musik von Ralf Neumann aus. Wir danken allen Tanzgruppen, Ralf Neumann, den Gästen und natürlich den freiwilligen Helfern für einen schönen Abend.


Wir freuen uns auf nächstes Jahr. Markiert euch den 08.02.2020 schon jetzt dick in eurem Kalender.


Tanzspektakel 2019

Liebe Tanzbegeisterte,

die närrische Jahreszeit hat endlich begonnen. Hierzu laden wir Euch herzlich zu unserem 6. Tanzspektakel ein und würden uns sehr freuen, wenn viele von euch am 16.02.2019 dabei sind.

Natürlich freuen wir uns auch auf neue Damen-, Männer- oder gemischte Tanzgruppen und neue Gesichter, die uns und euch mit tollen Tänzen begeistern werden. Das Tanzspektakel ist wie in den Jahren davor kein Turnier. Der Spaß, die tolle Stimmung und die gute Laune sollen im Vordergrund stehen!!!!
Nach dem Programm geht´s mit cooler Partymusik von DJ Ralf Neumann weiter.

Weitere Infos und Anmeldungen erhaltet ihr unter tanzgruppe-ffw-villmar@web.de

Bis dahin wünschen wir euch allen eine schöne Zeit und viel Spaß beim Üben oder bei denen wo die Saison schon begonnen hat, viel Glück und Spaß bei den Auftritten.


ARCHIV

2018